Das Portal „Unternehmensmuseen online – UMO“ ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmensmuseen. Im Portal präsentieren sich die unternehmensbezogenen Dauerausstellungen und bieten Kontaktdaten, Öffnungszeiten und -modalitäten und weisen auf ihre Sonderausstellungen hin.
Das UMO wird von der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Network Corporate Museums getragen.
X

Dornier Museum Friedrichshafen

Das Luft- und Raumfahrtmuseum am Bodensee Jeder Mensch kann ein Pionier sein – so die Kernbotschaft des 2009 eröffneten Dornier Museum Friedrichshafen. Unmittelbar am Flughafen Friedrichshafen gelegen, macht es 100 Jahre spannende Luft- und Raumfahrtgeschichte erlebbar. Die einem Flugzeughangar nachempfundene Architektur beherbergt auf 5.000 qm knapp 400 Exponate, darunter zwölf Originalflugzeuge, sieben 1:1 Exponate aus der Raumfahrt und zwei Nachbauten im Originalmaßstab der Flugzeuge Dornier Merkur und Dornier Wal. Pioniergeist zum Anfassen: für Technikbegeisterte, ...
F. G. Conzen GmbH

CONZEN Rahmenmuseum im Alten Haus

Im "Alten Haus" präsentiert CONZEN eine einmalige Sammlung historischer Rahmen von der Gotik bis zum Jugendstil. Das "Alte Haus" in der Bilker Straße wurde im Zuge der Stadterweiterung der Stadt Düsseldorf unter dem damaligen Kurfürsten Karl Theodor Ende des 18. Jahrhunderts erbaut. 1959 erwarb die Familie Conzen dieses Haus von der Stadt Düsseldorf und restaurierte es sehr aufwendig. Soweit wie möglich, wurden die alten Stuckarbeiten ergänzt, eine Originaltreppe aus dem 18. Jahrhundert wurde in das Haus eingebaut. Es beherbergt eine wohl einzigartige Original-Rahmensammlung ...
Heinrich Abeler GmbH & Co.KG

Wuppertaler Uhrenmuseum

5000 Jahre Zeitmessung Es geschah am 24. März 1955: In einem überfüllten Saal auf dem Hohenzollernring in Köln wird die Uhrensammlung des verstorbenen Rechtsanwaltes Dr. Antonine Feill versteigert. Es ist gegen 11.30 Uhr. Der Auktionator lässt einen zierlichen Hammer auf sein Pult fallen. "400 Mark zum Dritten" ruft er in den Saal und schlägt damit die soeben ausgerufene Wanduhr - eine alte englische Lantern-Clock einem Mann zu, der noch nie zuvor eine Auktion besucht hatte. Georg Abeler unterschreibt einen Zettel und nach der Mittagspause noch sieben weitere. Keiner ahnt zu diesem ...