Das Portal „Unternehmensmuseen online – UMO“ ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmensmuseen. Im Portal präsentieren sich die unternehmensbezogenen Dauerausstellungen und bieten Kontaktdaten, Öffnungszeiten und -modalitäten und weisen auf ihre Sonderausstellungen hin.
Das UMO wird von der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Network Corporate Museums getragen.
X
HeidelbergCement AG

Portland-Museum

In der ehemaligen Gastwirtschaft „Zum Portland Cement-Werk“, direkt gegenüber dem Stammwerk der HeidelbergCement AG, wird die 140-jährige Geschichte des Unternehmens dargestellt. Das „graue Pulver“, das das Bauen seit über 150 Jahren revolutioniert hat, ist zu einem der wichtigsten Grundstoffe der modernen Welt geworden. Allgegenwärtig ist uns heute Beton – was damit verbunden ist, erfährt man in der Ausstellung. Wie kaum ein anderer Industriezweig hat die Zementindustrie im Laufe der vergangenen Jahrzehnte durch ständige technische Veränderung und Modernisierung der ...
koziol ideas for friends GmbH

Die koziol-Glücksfabrik

Die koziol-Glücksfabrik ist eine Erlebniswelt, in der sich alles um die Marke koziol, Design und natürlich um das Glück dreht. Warum Glück? Schon immer wurden in dem 1927 gegründeten Unternehmen Dinge hergestellt, die einfach glücklich machen. Die Glücksfabrik umfasst ein Firmenmuseum, ein Café sowie einen Design-Shop. Das koziol-Museum inszeniert die Unternehmensentwicklung multimedial in einem einzigartigen Maschinenpark, angefangen 1927 mit Elfenbeinschmuck, über die Bedarfsartikel der Kriegsjahre, Souvenirbroschen der Wirtschaftswunderzeit bis hin zum vielfach preisgekrönten ...
Schamel Meerrettich GmbH & Co. KG

Schamels Meerrettich-Museum

Schamels Meerrettich-Museum Baiersdorf/Bayern Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums hat die Firma Schamel Meerrettich GmbH & Co. KG im Jahr 1997 auf Initiative des Heimatvereins und mit Unterstützung des Bayerischen Landesamtes für nichtstaatliche Museen das Meerrettich-Museum im ehemaligen Verwaltungsgebäude des Unternehmens eröffnet. Denn in der weithin bekannten Meerrettichstadt Baiersdorf wird seit über 500 Jahren Meerrettich angebaut und wurde die Firma Schamel 1846 als Krengrosshandlung gegründet. Johann Jakob Schamel hatte erstmals die Idee, reibfrischen Meerrettich ...