Das Portal „Unternehmensmuseen online – UMO“ ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmensmuseen. Im Portal präsentieren sich die unternehmensbezogenen Dauerausstellungen und bieten Kontaktdaten, Öffnungszeiten und -modalitäten und weisen auf ihre Sonderausstellungen hin.
Das UMO wird von der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Network Corporate Museums getragen.
X

Museum für Kommunikation Nürnberg

Das Museum für Kommunikation Nürnberg (MKN) stellt Menschen und ihre Kommunikation in den Mittelpunkt – vom ersten Schrei eines Neugeborenen bis zum Chat. In vier Themenräumen geht es dabei auf 1200 qm um die Verständigung mit Hilfe von Tönen, Bildern und Schrift sowie um die Kommunikation im Internet. Über 400 Objekte, Mitmachelemente und Medienstationen lassen die Inhalte anschaulich werden. In der rekonstruierten Grabkammer des altägyptischen Kunsthandwerkers Sennedjem wird der Zusammenhang zwischen Schrift und Totenkult anschaulich. Im Bereich „Netzwelten“, geht es um die ...
TÜV SÜD AG

Raum der Geschichte TÜV SÜD

Der Raum der Geschichte wurde zum 150. Geburtstag von TÜV SÜD am 27.06.2016 feierlich in der Konzernzentrale in München, Westendstraße 199, eröffnet. Unsere historische Ausstellung führt in einer Zeitreise durch die 150 jährige Geschichte des TÜV SÜD und zeigt neben der Gründungsgeschichte die wichtigsten Meilensteinen von 1866 bis 2016. Die verschiedenen Epochen werden auf 6 Monitoren durch Filmmaterial dargestellt. Ergänzend zur Ausstellung liegt der Leporello "Eine Zeitreise durch die Geschichte von TÜV SÜD" in deutscher und englischer Sprache aus. Zielgruppe sind ...
Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG

Das Anfang 2017 nach einer umfangreichen Renovierung neu eröffneten Museum erzählt anhand einer Zeitreise von den Anfängen der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG Mitte des 18. Jahrhunderts durch die unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen nicht nur, aber auch die Entwicklung der Tischkultur. Die Besucher begegnen wertvollen Einzelstücken und Design-Ikonen, sie erfahren die Hintergründe der Porzellanherstellung und können auch selbst aktiv werden. Schon beim Eintreten in das imposante Treppenhaus werden die Besucher in den Bann einer modernen Museumswelt gezogen. Dabei lädt die ...