Das Portal „Unternehmensmuseen online – UMO“ ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmensmuseen. Im Portal präsentieren sich die unternehmensbezogenen Dauerausstellungen und bieten Kontaktdaten, Öffnungszeiten und -modalitäten und weisen auf ihre Sonderausstellungen hin.
Das UMO wird von der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Network Corporate Museums getragen.
X
Sammlung Gauselmann

Deutsches Automatenmuseum

Entdecken Sie Automaten als Wunderwerke ihrer Zeit! Das Deutsche Automatenmuseum auf Schloss Benkhausen zeigt eine, seit 1985 wachsende, weltweit einzigartige private Sammlung historischer Münzautomaten der Unternehmerfamilie Gauselmann, die Exponate aus aller Welt umfasst. Lassen auch Sie sich begeistern von dem Erfindungsreichtum, der eindrucksvollen Optik und den erstaunlichen Funktionsweisen der unterschiedlichen münzbetriebenen Automaten von 1888 bis 1977. Erinnern Sie sich an die ersten Erfahrungen mit Automaten aus Ihrer Vergangenheit! Für Sie als Besucherinnen und Besucher ...
Alfred Kärcher SE & Co. KG

Kärcher Museum

Spritzen, dampfen, reinigen – wer den Namen Kärcher hört, dem fallen sofort die Begriffe Sauberkeit und Hochdruckreiniger ein. Auch das charakteristische Kärcher-Gelb kennen viele. Doch was steckt noch hinter dem Namen Kärcher? In dem 2010 eröffneten Museum auf dem Stammgelände in Winnenden können genau das interessierte Besucher erfahren. Auf über 400 Quadratmetern erfährt der Gast in dem historischen „Ätherhaus“ alles Wissenswerte über die mittlerweile weltweit agierende Traditionsmarke. In dem Museum finden sich viele Originaldokumente von Alfred und Irene Kärcher sowie ...
Siemens AG

Siemens - Ingenuity for life

Am 24. Juni 2016 wurde die Ausstellung „Siemens – Ingenuity for life“ in der neuen Münchener Konzernzentrale eröffnet. Der Titel ist zugleich Inhalt und Programm: Die Unternehmenspräsentation bietet Besuchern die weltweit einzige Möglichkeit, die gesamte Siemens-Welt zu erfahren: von der Gründung bis zur Vision 2020, vom ersten Produkt, dem Zeigertelegrafen, bis hin zu Industrie 4.0. Das Thema „Digitalisierung“ steht im Mittelpunkt der Ausstellung: Einerseits wird der Weg in unser digitalisiertes Zeitalter nachgezeichnet, die oft komplexen Entwicklungen werden für die Besucher ...