Das Portal „Unternehmensmuseen online – UMO“ ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmensmuseen. Im Portal präsentieren sich die unternehmensbezogenen Dauerausstellungen und bieten Kontaktdaten, Öffnungszeiten und -modalitäten und weisen auf ihre Sonderausstellungen hin.
Das UMO wird von der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Network Corporate Museums getragen.
X
Aquarius Wassermuseum - RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Aquarius Wassermuseum

Im über 100 Jahre alten Wasserturm erfahren die Besucher Wissenswertes über das nasse Element. Moderne Medientechnik und die herausragende Architektur machen den Aufenthalt im Aquarius Wassermuseum zu einem Erlebnis. Das Museum wird betrieben von der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH. Nach der Fahrt mit zwei gläsernen Aufzügen startet der Rundgang in 35 Metern Höhe mit herrlichem Blick auf das Ruhrlandpanorama. Mit der Chipkarte aktivieren die Besucher 30 Multimedia-Stationen. Man lernt, wie ein Wasserturm funktioniert und radelt mit dem Ruhrmobil die Ruhr entlang. Bei einer Schicht im Wasserwerk erfährt man viel über die Trinkwasseraufbereitung an der Ruhr. Weitere Highlights sind die Teilnahme an der Weltwasserkonferenz und ein Treffen mit den letzten Turmbewohnern. Beim Antippen erklärt der sprechende Globus Spektakuläres übers Wasser weltweit. Jeder Besucher kann bei Quiz und Spiel rund um das Thema Wasser Punkte für seine persönliche Abschlussurkunde sammeln.
Der Wasserturm wurde 1892/93 von August Thyssen gebaut, um sein nahe gelegenes Bandeisenwerk mit Wasser zu versorgen. Im Hochbehälter wurden 500.000 Liter Wasser gespeichert. Heute sind es noch 50.000 Liter - zum Anschauen, nicht zur Versorgung. Der Wasserturm gehört seit 1912 zur RWW. Nach seiner Stilllegung 1982 drohte ihm der Abriss. Als bedeutende Landmarke für Mülheim wurde er erhalten und unter Denkmalschutz gestellt. Seit 1992 stehen im neu geschaffenen Museum Wasser und Industriegeschichte sowie der vorbeugende Gewässerschutz im Vordergrund. Seit 1999 ist der Aquarius Ankerpunkt der Route Industriekultur, hier startet die Themenroute Geschichte und Gegenwart der Ruhr.
Aquarius Wassermuseum - RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Aquarius Wassermuseum - RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH
Aquarius Wassermuseum - RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Aquarius Wassermuseum - RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Aquarius Wassermuseum

RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH
Burgstr. 70
45476 Mülheim an der Ruhr
Deutschland

Ansprechpartner

Frau Schmalhaus
Tel. 0208-4433-604


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Di-So von 10-18 Uhr (Einlass bis 17 Uhr)
Geschlossen zwischen dem 20.12. und dem 01.01.

Eintritt:
Erwachsene: 4 €
Kinder ab 6 Jahren: 3 €
Ermäßigungen für Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, FÖJ-Leistende, Schwerbehinderte, Mitglieder NRW-Stiftung
Familienkarte: 12 € (2 Erwachsene mit Kindern)
RUHR.TOPCARD-Besitzer: eimalig freier Eintritt
Mitglieder ICOM, Deutscher Museumsbund, Gästeführerverband: freier Eintritt

Webseite